Header Background

Feedbacks zu den Women Feelings Retreats "Liebe Dein Frau Sein"


Hier kannst Du die wertschätzenden Feedbacks der teilnehmenden Frauen beim Women Feelings Weekends "Liebe Dein Frau Sein" vom August 2020 und Juli 2019 lesen:
 

Women Feelings Retreat "Liebe Dein Frau sein" vom August 2020 im Mae Terra im Burgenland:

Martina, 28 Jahre:

Das Women Weekend Retreat "Liebe Dein Frau sein" war ein unvergessliches Erlebnis für mich. Es fällt mir schwer zu sagen, was das Beste an diesem Wochenende war, denn alle einzelnen Prozesse, Übungen, Rituale und Gespräche waren so unglaublich berührend, dass ich dieses Wochenende nicht missen möchte.

Das Retreat ist liebevoll geplant und man merkt sofort, dass es das größte Anliegen von Dir, Simone, ist, Frauen dabei zu begleiten, sich in ihrem Körper wohlzufühlen, sich selbst besser kennen und lieben zu lernen.

Ich habe auch die Gemeinschaft aller wunderbaren Frauen im Kreis genossen, und es haben sich auch für danach Verbindungen und Freundschaften ergeben.

Der Prozess wurde von Dir, Simone mit so viel Liebe, Hingabe, Gefühl und Kreativität vorbereitet, begleitet und abgeschlossen.

Ich kann jeder Frau empfehlen, sich diese Zeit für sich selbst zu schenken! Es ist eine Investition, die nachhaltig das Leben verändert. Danke Simone!

 

Manuela, D., 31 Jahre :

Zu aller erst möchte ich mich wirklich von Herzen bei dir, liebe Simone, bedanken. Es waren so ereignisreiche, lehrreiche, wohltuende, tiefgehende Tage - und ich bin wirklich dankbar und froh, dass ich das erleben durfte. Das Seminar hat mich jedenfalls gerufen und nachdem ich auch den ersten Teil "Liebe deinen Körper" sehr bereichernd empfand, wollte ich hier unbedingt tiefer gehen. Was Frau sein eigentlich heißt? Was es (für mich) bedeutet? Wie ich es überhaupt leben kann? Was es mit den Archetypen auf sich hat? Alles Themen, die mich sehr interessieren und wo ich richtig spüre, dass ich das erforschen - und schließlich auch in allen Facetten - leben möchte. Ich hatte Unterstützung gesucht, um diese Fragen für mich zu beantworten. Ich wollte auch noch unbedingt vor der Ankunft meines Babys eine Auszeit nur für mich haben, dem Alltag entfliehen und mehr über diese spannenden Themen für mich heraus finden.

Es ist mir relativ leicht gefallen, mich in der gut vorbereiteten Umgebung und in dem unterstützenden Frauenkeis, mich auf die vielen schönen, wenn auch manchmal gefühlsmäßig schmerzvollen, und somit aber auch heilsamen Rituale einzulassen.
Es war alles so schön vorbereitet und durchdacht von dir. Ich habe mich richtig geführt gefühlt. Es tat so gut zu wissen - jemand nimmt mich an der Hand und geht mit mir dieses Stück meines Weges!

Ich habe jedenfalls viele neue Erkenntnisse über das Frau sein und über mich gewonnen. Ich konnte durch die entspannte Atmosphäre wirklich loslassen und mich gut auf die Prozesse einlassen. Dafür bin ich wirklich sehr dankbar! Vieles ist in Gang gekommen und das neue Bewusstsein ist längst nicht mehr aus meinem Leben weg zu denken. Immer wieder gerät es in der Hektik des Alltags in den Hintergrund, aber es ist immer da und das kann mir keiner mehr nehmen.

Danke Simone, dass du für dieses Seminar so hart gearbeitet und gekämpft hast, dass es heuer, in dieser außergewöhnlichen Zeit, überhaupt stattfinden konnte.

All die Frauen und ich profitieren wirklich im Jetzt und können so vieles mit in ihren Alltag und in ihr Leben nehmen. Es hat sich wirklich gelohnt!


Sonja E., 48 Jahre:

Vor diesem Retreat hatte ich so großen Respekt, dass ich mich ein Jahr zuvor schon angemeldet hatte. So hatte ich lange Zeit, mich an den Gedanken zu gewöhnen, mich einem Thema zuzuwenden, dass ich lange vor mich hergeschoben habe und mich tief in meinem Inneren sehr traurig gemacht hat. Ich hatte nur eine vage Vorstellung was es neben „Aufopfern" für eine Familie noch heißen könnte, Frau zu sein. Was bedeutet es Frau zu sein? Wer bin ich als Frau?  

Als das Retreat dann da war, war ich voller Freude. Nie hätte ich mir das vor einigen Monaten gedacht, dass ich schlussendlich mit so viel Vorfreude auf dieses Retreat fahren würde. Denn ich wusste ganz tief in mir drinnen: Ich werde dieses Wochenende Antworten bekommen. Ich war so neugierig darauf mich selbst als Frau zu entdecken.  

Ich habe nicht nur viele Aspekte meiner Frau in mir kennen gelernt, ich konnte auch einige befreien, damit sie endlich an Licht kommen konnten. Ich weiß nun - nicht vom Kopf her, sondern vom Herzen - wir Frauen sind wunderbare Geschöpfe und wir können ALLES sein, . ALLES was wir uns vorstellen, sein zu wollen. Diese Kraft liegt in uns, sie liegt in mir! Das schreibe ich nicht einfach nur so, sondern diese Erkenntnis war eine zutiefst spirituelle Erfahrung, für die ich unendlich dankbar bin!

Die verbindende Frauenenergie in der Gruppe war so unglaublich groß, dass ich binnen kürzester Zeit das Gefühl hatte, ich werde getragen. Ich spürte, dass ich ich sein darf mit all meiner Freude, Trauer, Wut und all meinem Sein.

In den Zweier-Sessions ist in mir das Gefühl entstanden, das der Austausch zwischen Frauen / Menschen von Herz zu Herz eigentlich das Normalste ist, was es auf dieser Welt geben sollte. Wie weit sind wir im Alltag doch davon entfernt, und doch, ich versuche es jetzt einzubauen in meinen Gesprächen im Alltag, egal ob privat oder im Job.

Jetzt 2 Wochen später, spüre ich nach wie vor eine Kraft in mir, die ich vorher nicht kannte, eine Freude & Leichtigkeit, die aus meinem Inneren heraus kommt. Diese Kraft unterstützt mich dabei, fürsorglich für mich da zu sein, mutig neue Dinge zu tun - und wenn das nur heißt, Kleinigkeiten zu machen, die ich vorher nicht gemacht habe, einfach weil sie mir Freude bereiten, oder Dinge zum Ausdruck zu bringen, die ich früher nicht gesagt hätte, einfach weil sie mal gesagt gehören.

All das wäre nicht möglich gewesen ohne das Engagement von Dir, Simone. Dein Mut, dein Licht leuchten zu lassen, deinen Weg zu gehen, deine Visionen zu leben, deinem Herzen zu folgen berührt mich zutiefst und macht mich unendlich dankbar. Dadurch bist du Vorbild, auch mein Licht leuchten zu lassen. Du warst für uns da, warst Teil von uns, du hast geweint, du warst berührt, du hast gelacht.

Du hast uns den Raum gehalten. Du hast keine Angst vor Tiefe. Dadurch werden tiefgehende Prozesse möglich. Und du gibst Zeit - Zeit für Heilung!


In unendlicher Dankbarkeit an den göttlichen Plan

Von Seele zu Seele

Von Mensch zu Mensch

Von Frau zu Frau

Danke, für dein Sein

Danke, dass du dein Licht erstrahlen lässt

Danke, dass du zu deinem Ruf in dir mutig "JA" sagst,

um Frauen wie mich zu begleiten, ihr Licht ebenso erstrahlen zu lassen.

Ich danke dir, du wunderbare Frau!

 

Carmen E., 44 Jahre:

Nach dem magischen Wochenende "Liebe deinen Körper" zu Beginn dieses Jahres habe ich nicht lange überlegen müssen, ob ich beim „Liebe dein Frau sein - lebe was du bist“ Retreat teilnehmen möchte, sondern habe aufgrund dieses speziellen Jahres nur gehofft, dass es stattfinden kann. Und so kam es auch ...

Tief berührende Momente, wunderbare Frauen, vertrauensvoll geführte Rituale, Kreativität auf höchstem Niveau, Spaß, Freude, tiefgehende Prozesse, die nicht immer angenehm und immer wieder eine Herausforderungen waren, doch die sich absolut lohnen, denn nur so fühlt es sich danach, nach Ankommen und Erfüllung an und lässt vollkommene Zufriedenheit spüren. Eine wunderbare Reise zu jeder speziellen Archetypen-Frau, die in uns lebt.

Ich danke dir, liebe Simone und all den teilnehmenden Frauen, für diese ganz besondere Zeit!

 

Michaela M., 51 Jahre:

Von ganzem Herzen bin ich dankbar für dieses tolle Wochenende! Es hat mich um ein ganzes Stück weiter gebracht!

Jedesmal, bei diesen Women Feelings Weekends, fallen ganz viele Zwiebelschichten weg und bin ganz beseelt und glücklich über mein wahres Selbst!

Simone, Du hast die Gabe mit Liebe, viel Einfühlungsvermögen, deiner unglaublichen Empathie so viel Vertrauen zu schenken, dass ich vollkommen loslassen konnte, und tiefe Geheimnisse, die in mir versteckt waren, hochkamen und ich so in mein Potenzial leben konnte.

Es war eine sehr gemischte und herzliche Gruppe von den unterschiedlichsten Frauen. Eine wahre Bereicherung und absolute Frauenpower!!!

Ich kann Dich, Simone, aus voller Überzeugung weiterempfehlen und bin unglaublich dankbar für deine Arbeit.

 

Alexandra, 35 Jahre:

Der Retreat war für mich sehr nährend & inspirierend! Das Seminar ist von dir, Simone, sehr liebevoll und abwechslungsreich gestaltet.

Die Prozesse gehen tief und sind in diesem Setting insbesondere durch deine feinfühlige, achtsame und wertschätzende Begleitung heilsam & berührend!

Ich freue mich und bin dankbar, Teil dieser wundervollen Frauengruppe sein zu dürfen.


Petra S., 46 Jahre:

Liebevoll, herzlich, sanft und einfühlsam. Kraftvoll, wild und ungezähmt!

Das und all die anderen vielen wunderbaren Aspekte im Frausein wahrnehmen, spüren, erleben und sich wieder bewusst werden, das ermöglichte dieses Retreat in der Gemeinschaft anderer einzigartiger und großartiger Frauen - unter der sensiblen und stärkenden Führung von Dir, Simone.

Sich eine Auszeit nehmen und sich wieder in ALLEN Facetten des Frau Seins wohltuend wahrzunehmen tut so gut. Also eigentlich ein Pflichttermin, um sich immer wieder ganz und vollkommen zu fühlen.  

 

Sandra, H. 44 Jahre:

Ich entdecke immer wieder aufs Neue, wie sehr dieses Retreat mich und meine Einstellung zum Frausein verändert hat.

Ich bin immer wieder geflasht von der Energie, die Frauen für sich und ihr Umfeld aufbauen können!

Liebe Simone, ein so detailreich und liebevoll vorbereitetes und gestaltetes Seminar hab ich noch nie erlebt!

Ich bin voll Dankbarkeit, dass du dich den Frauen und ihrer Selbstfindung verschrieben hast! Man spürt, wie sehr dir dieses Thema am Herzen liegt und das lässt großes Vertrauen empfinden!

 

Katharina, 32 Jahre:

Am ersten Tag spürte ich noch eine große Zurückhaltung in mir. Angst und Scham mich zu öffnen und etwas in Sorge, was alles auf mich zukommen wird.

Dein achtsames und liebevolles Führen, liebe Simone, erweckte in mir im Laufe der vier Tage ein wahres Feuerwerk an Energie und Liebe. Ich war so unendlich tief mit mir Selbst verbunden und fühlte mich geborgen und gesehen. Es war eine so heilsame Reise, in der ich meine Herzmauer Stück für Stück abgebaut habe.

Wenn ich an das Retreat zurückdenke, dann fühle ich mich so leicht, lebensfroh und gleichzeitig tief verbunden mit mir, der Natur und den Frauen dieser Gruppe.

Ich bin unbeschreiblich dankbar und stolz, den Mut aufgebracht zu haben, diese magische Reise zu mir selbst weiter gegangen zu sein.

Danke, liebe Simone!  Vielen Dank für deine Weisheit, deine Kraft, deine Energie und den Raum, den du geschenkt hast.

Danke, dass du mich gesehen hast, wenn ich es brauchte, und mir gezeigt hast, wie wild ich sein kann und dass alles in mir bereits da ist und nun erblühen darf!

 

Women Feelings Retreat "Liebe Dein Frau sein" vom Juli 2019 in der OAZE in Ungarn:

Andrea H., 35 Jahre:

Liebe Simone, danke für die inspirierende Zeit und die Möglichkeit, mich mal wirklich zu spüren und das füreinander-da-sein unter Frauen zu erleben. Danke für die unglaublich wertvollen Momente mit den Königinnen, den Weisen, den Kriegerinnen, den Sinnlich-Kreativen, den Fürsorglichen, den "wilden" Frauen und mit dir, die du diese alle so ausbalancierst und kraftvoll vereinst.

So wie ich das erste Frauenwochenende (das Körperseminar) von vor zwei Jahren noch präsent habe, als wäre es gestern gewesen, werde ich auch dieses unglaublich tiefgehende und berührende Wochenende immer in Erinnerung behalten.

Ich habe das Gefühl, ich habe jeden Tag einen Sieben-Meilen-Stiefel in meiner persönlichen Entwicklung gemacht und so viele Facetten meiner Weiblichkeit und meines Frau-Seins entdeckt, von denen ich nie für möglich gehalten hätte, dass sie in mir stecken. Vielen Dank!

 

Anita H., 47 Jahre:

Das Woman Feelings Weekends "Liebe Dein Frau Sein" war wieder (nach dem ersten Seminar "Liebe Deinen Körper") ein tiefberührendes, erkenntnisreiches und stärkendes Erlebnis für mich.

Ich wurde auf der Reise zu meinem wahren Selbst, zu meinem Frausein in allen Facetten und zu meiner Bestimmung sehr liebevoll und wertschätzend von allen teilnehmenden Frauen unterstützt. Eine gewisse Portion Mut, Offenheit und Neugier sind notwendig, doch die aus dem Seminar gewonnen Erkenntnisse und Bestätigungen sind so wertvoll und einzigartig, dass ich dieses Seminar von ganzem Herzen jeder Frau empfehlen kann!

Ich gehe nun mutiger, vertrauensvoller und fürsorglicher meinen Weg und bin dankbar für den energievollen Austausch mit vielen wundervollen Frauen.

Simone, Deine Begeisterung, Leidenschaft, Kraft und Kreativität inspirieren und ermutigen mich immer wieder aufs Neue! Danke dafür!

 

Kerstin T., 44 Jahre:

Liebe Simone, Deine Impulse waren feinfühlig und tiefgreifend und werden noch lange nachwirken. Du schaffst es die Menschen in deinem Umfeld zu inspirieren, sie tief in ihrem Innersten zu berühren und sie behutsam ein Stück auf ihrem eigenen Weg zu sich selbst zu begleiten. 

Du bist eine ganz außergewöhnliche Seminarleiterin, da du mit Humor, Hirn und ganz viel Herz und Liebe zum Detail deine Workshops planst und dann so intensiv im Tun mitgehst und mitwirkst, dass du auch Teil der Gruppe wirst. Dieses Erleben war beeindruckend. Ich habe dich nicht nur auf Augenhöhe agierend wahrgenommen, sondern als stille Begleiterin empfunden, die mir achtsam die Richtung weist. Du strahlst soviel Herzensgüte und Herzenswärme aus, dass ich dich jedesmal - in Kombination vielleicht auch mit deiner weißen Kleidung :-) als Engel auf Erden wahrnehme, dessen Bestimmung es ist, Selbstliebe und Achtsamkeit in die Welt zu bringen. Du inspirierst, ermutigst und forderst auf, den eigenen Blick nach Innen zu richten, gibst dabei Halt, fängst feinfühlig auf und unterstützt dabei gewonnene Erkenntnisse ins Leben zu bringen. Danke, dass du bist wie du bist und mich an deinem Wirken teilhaben lässt. 

Ich bin dankbar, gerührt, tief bewegt, irritiert, fasziniert, fast euphorisch über all das Neue, was ich erfahren habe. Ich fühle mich mir zugewandt, verbunden mit der Frau bzw. den Frauen in mir, mit denen um mich herum und mit denen die jenseits unserer Wahrnehmung liegen. Ich gehe bestärkt und kraftvoll aus dem Seminar, fühle, dass alles in mir ist und ich in allem bin und es nur noch ein paar Entwicklungsschritte braucht, bis ich frei von Bewertungen existieren kann und nur mehr bin :-).

 

Agnes M., 61 Jahre:

Unsere gemeinsame Frauenzeit in der Oaze hat mich tief berührt und glücklich gemacht, gleichzeitig Erkenntnisse über meine Gedanken, meinen Körper, mein Leben mit allen Facetten nähergebracht. Auch wenn es Erkenntnisse waren, die mich durchgeschüttelt haben, bin ich glücklich auch diese Seite meines Lebens des Frauseins kennengelernt zu haben 😊.

Ich bin gerade dabei es Schritt für Schritt in den Alltag zu integrieren.

Die kraftvolle Energie aller Frauen war für mich sehr berührend und hat einfach einen Zauberstaub über meine Seele, Herz und Körper gelegt. 

Ich danke allen teilnehmenden Frauen für das tolle gemeinsame Wochenende mit vielen schönen Erlebnissen und Erkenntnisse - wie andere Frauen ihre Sicht, Erkenntnisse, Herzenswärme und Vertrauen in der Gruppe weitergaben. EIN DANKE AN ALLE!  

Ein besonderes DANKE an dich, Simone. Es war einfach bezaubernd und verzaubernd wie Du uns geleitet hast in dem Seminar und mich auch an die Grenzen geführt hast, und doch immer da warst für mich, wenn ich tief im Innersten traurig war und Du, als auch die Frauen mich wieder in die Mitte zurückgeholt habt und heilsam für mich da ward. Danke!   

 

Corina L., 35 Jahre:

Ich weiß jetzt nicht mehr, was auf der Fahrt zum Workshop in Ungarn überwogen hat. Die Skeptik, gepaart mit Angst und Stress, oder doch auch Neugier gemischt mit Vorfreude, weil etwas in mir schon gespürt hat, dass das ein ganz besonderes Wochenende wird.

Aber das ist jetzt ja auch nicht mehr so wichtig. Wichtig ist das Gefühl, mit dem ich aus dem Workshop rausgegangen bin. Die Tage mit dir und den Frauen haben soviele Knoten und Ängste in mir zerschlagen und in Staub aufgelöst. Ich fühle mich innerlich durchgeputzt und befreit. Und da ist ein ganz tiefes Vertrauen in mir da, dass alles gut ist, so wie es ist und alles genaus so geschehen wird, wie es soll. 

Heut in der früh bin ich im Aufzug einer Nachbarin begegnet , die ich schon eine Weile nicht gesehen habe. Und sie schaut mich an und sagt: "Was hast du gemacht? Du strahlst so. Du bist so voll Energie."

Dein Weekend hat Wirkung gezeigt. Nicht nur bei und in mir, sondern auch in der Aussenwelt.

Du als Oberhexe bist einfach genial, weil du für mich die perfekte Balance zwischen Nähe und Distanz gewahrt hast. Weil du fühlst, wann du gebraucht wirst und wann du dich rausnehmen kannst. Und weil man in deiner Präsenz einfach mal alles fallen lassen kann und sich trauen kann, "frau" selbst zu sein. Auch vom Ablauf, den Übungen und Prozessen war es sehr stimmig. So als würde jedes Puzzleteil an seinem richtigen Platz liegen. Du hast einfach den perfekten Rahmen geschaffen, damit wir uns sicher und wohl fühlen konnten.

Die Location hab ich toll gefunden. Es ist gerade weit genug von daheim weg, um den Alltag hinter sich zu lassen aber nicht soweit, dass man schon komplett k.o. ist wenn man angekommen ist. Es ist leicht zu finden, das Essen war lecker und die Umgebung fand ich einfach traumhaft. Diese ewig weiten Wiesen und Wälder rundherum - das hat gleich nochmal zu diesem "Ich bin beschützt-Gefühl" beigetragen. 

Danke für deine Zeit, Energie, Kraft, danke für dein Wissen und deine Weisheit! Danke für's Erweitern der Komfortzone!
DANKE DANKE DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Gabriela H., 58 Jahre:

Liebe Simone, ich habe mir bewusst Zeit gelassen zu schreiben, um zu spüren wie es sich danach anfühlt.

Für mich war es kraftvoll, berührend und klärend. Da ich es gemeinsam mit meiner Tochter Andrea machte, hatte es noch eine Tiefe mehr. Diese Konstellationen kann ich Müttern nur empfehlen. 

Da ich schon viele Therapien, Familienaufstellung und Seminare im Laufe der letzten 30 Jahre besuchte, möchte ich dir nur sagen, dass dieses Women Feelings Weekend eine sehr große Bereicherung für mich war.

Du hast eine liebevolle Art und bist professionell. Und hast es nicht gescheut, dich auch in der Verletzlichkeit als Frau zu zeigen und damit auch im Bunde zu sein. Ich finde, das ist ganz stark und mutig. 

Dein Konzept mit den Archetypen, das du herausgearbeitet hast, ist sehr heilsam. Ich spüre, wie mich dieses Weekend wieder ein Stück weitergebracht hat. Herzlichen Dank dafür!


Isabella S., 45 Jahre:

Wir haben uns schon während und am Ende des Workshops bei dir bedankt, aber wenn man so tief berührt ist, dann fließt noch sooooo viel Dankbarkeit mit und weiter!

Danke, dass du alles so toll geplant hast - so achtsam!

Danke, dass du uns so liebevoll begleitet hast!

Danke, dass du so einen sicheren Raum für uns erschaffen hast!

In magischer Verbundenheit.

 

S., 59 Jahre:

Das Women Feelings Weekend war für mich ein ganz besonderes Wochenende. Eine Zeit der Bewusstwerdung, des Weinens und Lachens, des Bewegt-Seins und Berührt-Seins, der Stille, des Angenommen-Seins und letztendlich eine Zeit zu entdecken, welche Kräfte, Fähigkeiten und Talente in uns stecken. Eine Zeit mit vielen wertvollen Übungen, Ritualen, Meditationen, Musik, Tanz, Lagerfeuer, Achtsamkeit ...

Eine Friedensarbeit in uns, die nach außen wirkt!