Header Background

Räucherworkshop

"Einstimmen auf Weihnachten und die Rauhnächte"

Ein informativer und duftender Räucherabend in gemütlicher Atmosphäre für all jene, die sich auf die besinnliche Zeit um Weihnachten und die Rau(c)hnächte einstimmen und mehr übers Räuchern erfahren möchten.

 

Weihnachten und die Rauhnächte zwischen 24. Dezember und 6. Jänner sind eine besondere und heilige Zeit. Es ist eine Schwellenzeit, ein Wegweiser für die kommenden zwölf Monate des neuen Jahres, und somit wohl die günstigste Zeit zum Räuchern für Mensch und Raum. 

Das Räuchern ist ein uralter Brauch und eine Quelle der Kraft -  ein Ritual zum Reinigen, Energetisieren Harmonisieren, um offen für das Kommende zu sein.

Lerne die Hintergründe dieser uralten Tradition kennen und erkunde mit uns die Bedeutung der einzelnen Rauhnächte und des Räucherns. Erlebe erlesene Kräuter mit allen Sinnen und erfahre, wie du die Tage rund um Weihnachten mit Ritualen und Räucherdüften harmonisch und sinnesreich gestalten kannst.

Du bekommst ein ausführliches Skript und lernst auch eine praxisbezogene Anwendung des Räucherns für Mensch und Raum kennen. Zum Abschluss kannst Du Dir deine persönliche Räuchermischung zum Mitnehmen selbst kreiieren!

Wir freuen auf einen inspirierenden und duftvollen Räucherabend mit Dir!

Gudrun Pillwein                                        Simone Weissinger-Köhler
Feng-Shui & Räucherexpertin                        Aroma-Energetikerin
www.herzpunkte.at                                  www.bewusstseinsraum.at


Ort:              Wohlfühl- und Gesundheitspraxis Bewusstseinsraum
                    2102 Flandorf, Sandgrubenfeldstraße 3

Termin:        Donnerstag, 12.12.2019 um 18.30 Uhr für ca. 3,5 Stunden
                  
Preis:           € 60,- (inkl. alkoholfreiem Punsch, Kekse, Knabbereien, individuelle Räuchermischung)
 
Teilnehmerzahl:   max. 8 Personen
                             Bitte um verbindliche Anmeldung bis 1 Woche vor dem Termin!
                             Kurzfristige Teilnahme nur nach Platzverfügbarkeit möglich!

Anmeldung bei:   Simone Weissinger-Köhler unter willkommen@bewusstseinsraum.at 
                            oder telefonisch unter 0676 - 317 46 86 oder über das
                            Kontaktformular bitte bis spätestens 1 Woche vor dem jeweiligen Termin.
                            Kurzfristige Anmeldung nach Verfügbarkeit von Plätzen möglich.
 
Zum Ausdrucken gibt es hier das aktuelle pdf-file.

Ein paar Feedbacks von Teilnehmerinnen nach den Workshops: 

  • Barbara B.: Sämtliche Erwartungen meinerseits wurden übertroffen. Die Doppel-Conference Simone und Gudrun war sehr stimmig, das Konzept (wie immer) bestens durchdacht und fachlich sowohl für Neulinge, als auch für anwesende "Profis" exzellent aufbereitet und eindrucksvoll präsentiert. Ich habe sehr viele Anregungen dadurch erhalten und es war eine außergewöhnliche Vorfreude in diesem Advent, alle vermittelten Inhalte dann in dieser mystischen Zeit zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag auszuprobieren.

    Eine Geist und Seele berührende und alles Sinne ansprechende Weise diesem alten Brauch neu zu begegnen. Simone hat dazu sehr umfassende und reichhaltige Angebote in anschaulicher Art zusammengefasst. Ebenso ein besonderes Highlight war auch, dass jede Teilnehmerin eine ganz persönliche Räuchermischung zusammenstellen durfte. Gudrun hat uns aus ihren Schätzen wählen lassen und hat, wo gewünscht, auch individuell beraten. Gratulation zu diesem wirklich gelungenen Workshop!

 

  • Karin K.: Räuchern war mir bekannt. Jedoch dieser Workshop war vom Empfang bis zum nach Hause gehen einfach faszinierend und bereichernd. Von der gestalteten Atmosphäre bis hin zum Duft der Kräuter, über die angenehme Energie und Kraft bis hin zu den ausführlichen Seminarskripten, lohnte es sich, dabei gewesen zu sein. Danke, liebe Simone und Gudrun, für das inspirierende Näherbringen des Räucherns und der Rauchnächte.


Stornobedingungen:
Bei erfolgter Reservierung eines Platzes, der vom angemeldeten Teilnehmer innerhalb 1 Woche vor dem Termin abgesagt oder nicht wahrgenommen wird, wird der gesamte Betrag in Rechnung gestellt, falls kein Ersatz gefunden bzw. der Platz nicht nachbesetzt werden kann!